Das Corps der Reserve erkennt man an ihren kurzen bzw. kleinen Uniformen und an dem Zusatz “d.R.” bei ihrem Dienstgrad. In dieser Truppe bietet sich die Möglichkeit, gelegentlich an der Prinzenpaarbegleitung teilzunehmen, ohne jedoch die Präsenzpflichten eines Langberockten zu haben. Das Corps de reserve ist demnach eine gute Option für Mitglieder der Prinzengarde, die beruflich oder auch privat eingespannt sind oder das Pensum der Auftritte gesundheitlich nicht im vollen Umfang absolvieren können.

Wir freuen uns über jeden, der – wenn auch nur ein oder zwei Mal in einer Session – unsere Truppe verstärkt. Nach den Auftritten an der Theke wird dann auch kein Unterschied mehr gemacht, ob große oder kleine Uniform, da feiern wir dann gemeinsam.